Register    Login    Forum    Search    FAQ

Board index » Intern




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
 Post subject: LARP-Läden im Vergleich
 Post Posted: Thu Jul 28, 2011 3:10 pm 
Offline
Kanonbeauftragter

Joined: Mon Apr 11, 2011 7:27 pm
Posts: 144
Hi,

ihr wisst ja alle dass ich eine ganze Menge Zeit damit verbringen das Preisleistungsverhältnis von versch. LARP-Läden zu beurteilen und Preise allgemein zu vergleichen.
Ich werde hier nach und nach meine Erfahrungen und Ergebnisse einstellen.
Sollte jemand negative oder positive Erfahrungen mit Läden gemacht haben so bitte ich euch, diese auch heir mit uns zu teilen.
Was hier besprochen wird ist deshalb im internen Bereich weil das hier ja kein Rufmord werden sondern und helfen soll!

Hier mal eine kurze Review für einige bekanntere Läden:

Lederkram:
Lederkram hat eine sehr gute Firmenphilosofie und ist auf seinen Ruf bedacht. Die Waren die sie anbieten sind nach eigener aussage wie folgt zu bewerten:
Quote:
Im Grunde verkaufen wir alles, was uns selbst gefällt und überzeugt, ergänzt mit den Dingen die von unseren Kunden häufig gewünscht werden.
Lange Zeit haben wir wirklich nur das verkauft was uns persönlich überzeugt hat, nach und nach haben wir aber eingesehen, dass der Low Budget Bereich von vielen Kunden als wichtig empfunden wird und haben dann begonnen unser Sortiment dreiteilig aufzubauen:
- ``Low Budget`` Waren, die auch immer als solche gekennzeichnet sind, damit niemand die Katze im Sack kauft. Das sind einfach die Sachen wo zugunsten des Preises Kompromisse bei der Qualität eingegangen werden mußten.
- Das große Feld der ``Standardqualität`` - Waren in guter bis sehr guter Qualität zu vernünftigen Preisen.
- Und den ``High Quality`` Kram, den wir selbst so lieben und der von ``nicht billig aber seinen Preis wert`` bis zu ``sauteuer aber auch saugut`` reicht :-)

Allgemein ist aber zu sagen, dass auch die Lowbudget-Sachen hier ihren Preis vollkommen wert sind und das gerade die Qualität der Lederwaren super ist. Ich habe einige Sachen von denen schon Jahre und es ist noch nix brüchig geworden oder ähnliches.
Eigentlich kann man sich in diesem Laden total totkaufen, da sie von allen Bastelsachen (ausßer Waffenbau) die man jemals fürs LARP brauchen könnte, bis hin zu wunderbarem Ambientigen Zeugs, Pyro, Alchemie etc. echt fast alles haben.
Die Auswahl an Kleidung ist gerade im Bezug auf Blusen und Hosen leider eher beschränkt, dafür gibt es Umhänge und Gugeln zu sehr anständigen Preisen.

Dinge die dort am günstigsten sind: Umhänge, Gugeln, Waffenhalter, Lederrüstung (Zumindest die Standartwaren), Ganzjahresfeuerwerk
Dinge die es fast nur dort gibt: Ganzjahresfeuerwerkt, Tausende von Fläschchen und Alchemiezubehör, Anatomisch geformte Lederrüstungen (Glatt und Krötenahaut)
Feature: Kundenbetreuung ist bei Lederkram super. Die antworten sogar Samstags auf Fragemails und liefern wenn man darum bittet statt in 2 Wochen meist auch schon in 2 Tagen ;-)

Andracor:
Andracor war früher ein echter Geheimtipp, weil die Sachen dort durch die Bank ziemlich günstig waren. Beiner Erfahrung nach snd die Lederrüstungen die sie verkaufen aber von der Lederqualität nicht mit der von Lederkram vergleichbar. Das Leder ist meist sehr trocken und brüchig und sogar jemand wie ich der die Sachen echt für gewöhnlich sehr gut pflegt habe es nicht hinbekommen dass man diese Lederbrüchigkeit nicht irgendwann sehen würde. Die bei Rüstungen und Taschen verwendeten Schnalle sind oft auch noch sehr scharfkantig so dass sie den Verschlussriemen noch zusätzlichen Schaden zufügen und das verschließen erschweren.
Über die Plattenrüstungen die sie haben, habe ich allerdings noch nichts schlechtes gehört und sie sind die einzigen die zweifarbig brünierte Rüstungen überhaupt anbieten und auch die Einzigen die wirklich eine so große Auswahl an Plattenteilen haben dass man sich nahezu alle Kombinationen zusammenstellen kann.
Den Ruf so wahnsinnig günstig zu sein muss ich ihnen aber entgültig aberkennen! Die Lederrüstungen von Lederkram sind eher günstiger bis gleich teuer und auch die Gewandung ist bei ihnen teurer geworden. EIn Beispiel: Der Umhang den sie anbieten hat früger 69,00 EUR gekostet - jetzt kostet das selbe Teil 89,95 EUR....

Dinge die dort am günstigsten sind: Bluse, Hose, Trinkschlauch
Dinge die man nur dort bekommt: Riesen Auswahl an schönen Plattenteilen, unbrüniert,brüniert oder auch nur teilweise brüniert mit der sich praktisch alles Zusammenstellen lässt. (Leider haben sie keine Kettenhemden)

Aus Omas Truhe:
Über diesen Laden kann ich nicht viel sagen ausser, dass sie mit die günstigsten Kettenhemden haben ;-)

Dein LARP Shop:
Dieser Laden ist vor allem wenn man sich Waffen kaufen möchte eine sehr gute Adresse. Sie haben fast von allen Herstellern Waffen in allen Preiskategorien.
Ein einfaches Schwert bekommt man schon für 39,99 EUR. Es geht aber auch rauf bis zu einigen hundert EUR für die echt geilen Teile ;-)

Bei den letzten beiden Läden muss ich mir noch ein paar Gedanken machen bzw. mir fehlen Erfahrungen mit Ihnen...


Top 
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

Board index » Intern


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

 
 

 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron