Charaktere

Apfel Schmied

Apfel Schmied

Ich bin ein Narr, dass ich, was war, hier niederschreibe. Ein Schuft, der’s liest, hackt mir das Leben aus dem Leibe. Doch schreiben muss ich’s, dass ich bei Verstande bleibe. Geboren bin ich edel in ein edles Reich – des Reiches Name bleibt sich wie der meine gleich. Ich war der ersten königlichen Amme Sohn. […]

 
Shirin Aziz

Shirin Aziz

Bevor ich Euch Shirins Geschichte erzähle, müsst Ihr als erstes wissen, dass sie eine sehr nüchterne Frau ist, die wenig auf Schnickschnack und Schmuck gibt. So hasst sie zum Beispiel nichts mehr, als verschnörkelte und unleserliche Handschriften, die ihrer Meinung eher den künstlerischen Launen des Verfassers entspringen, statt Informationen zu vermitteln. Außerdem ist sie etwas […]

 
Telon Delgardo

Telon Delgardo

Telon ist ein Kind der Zuflucht. Als Sohn eines alteingesessenen Metzgers wuchs er mit zwei Brüdern in der Zuflucht auf. Die Familienmetzgerei ist für ihre feinen Pasteten und andere Spezialitäten in allen kreisen der Zuflucht bekannt und beliebt. Da die Brüder den Vater in der Metzgerei beerben, wird von Telon erwartet, dass er der Familie […]

 
Jessica Haque - Schwertjunker Trisha

Trisha

Trisha tauchte vor kurzem mitten in der Zuflucht auf. Sie selbst weiß nicht, wie sie dorthin gelangte oder woher sie kam. Die Magier der O kosh not Un fanden bei einer magischen Untersuchung heraus, dass mit Ihrer Aura wohl schon vor Jahrhunderten einiger Unfug getrieben worden war – daher rührt wahrscheinlich auch die etwas seltsame […]

 
Ariana Birkenfeld

Ariana Birkenfeld

Ariana wurde als Tochter eines wohlhabenden Händlers geboren. Vor allem ist sie auf dem Landgut aufgewachsen, da ihr Vater der Meinung war dass sie zu sehr ein junger Wildfang für die Stadt wäre. Sie wollte immer eher mit ihrem Vater reisen.Die Idee eine Dame zu werden, wie man es von ihr erwartete gefiel ihr nie. […]

 
Nadia

Nadia

Nachdem Nadia als Kind der Zuflucht – wie so viele – zunächst auf Druck ihrer Eltern in die Armee der Lebendigen Hand eingetreten ist, ist es wenig überraschend dass sie nicht wirklich ein passionierter Soldat geworden ist und nie über den Status eines Schwertjunkers hinaus kam. Ihre wahre Passion lag aber immer schon in der […]

 
Esttella Leichtfussen

Estella Leichtfussen

Es gibt noch nicht lange Hobbits in der Zuflucht. Vor drei Generationen wurden die Hobbits von Lavendelhain von sonderbaren schwarzen Reitern angegriffen. Voller Furcht wandten sie sich an die O kosh not Un und baten sie um Hilfe. Die O kosh not Un erklärten sich bereit ihnen zu helfen indem sie die wie sich herausstellen […]

 
Gregor Parnassus

Gregor Parnassus

Der junge Gergor stammt aus ländlicher Gegend und stammt aus einer Familie von Köhlern. Doch taugte er als Köhler nichts, da ihm die Gedult für diesen Berugf fehlte. Doch ein vorbeireisender Alchemist weckte seine für die Alchemie. Diesen bearbeitete Gregor so lange bis dieser einwilligte ihn als Lehrtling aufzunehmen. Nach seiner Lehre kehrte er zurück […]

 
Soldaten des Sturmtodes beim Training

Toras Siegelbrecher

Auch wenn sich mein Nachname nach einem Magier anhört, bin ich keiner. Warum? Eine gute Frage, wo ich doch einer Magierfamilie entstamme und auch selbst in der Lage bin Magie zu wirken. Meine Eltern habe mich, als ich 12 Jahre alt geworden bin, einem Meister der O Kosh namens Shura Tarbannum, in die Lehre gegeben. […]

 
Dariel Ral

Dariel Ral

Dariel Ral ist ein einfacher Mann aus einfachen Verhältnisen. In der Hoffnung auf ein besseres Leben meldete er sich freiwillig in der Armee der Zuflucht in der er nun seit fast 2 Jahren dient. Dariel hat sich das Bürgerrecht noch nicht verdient, wohl aber bereits den Rang eines Schwertmanns, ausserdem ist erin recht passabler Scout.

 
Nalethtar Sor'echtháhim

Nalethtar Sor'echtháhim

Herkunft: Dorf: Weroch’asem am Bergsee Tairan gelegen – Kleinere Siedlung in welcher verschiedene Rassen zusammenleben (desshalb besser vertraut mit menschlicher Kultur) – höher gelegen (Bergwald und Gebirge – raueres Klima, schneereiche Winter) Tätigkeit der Familie: Ernährung der Familie größtenteils autark, aber Handel mit den produzierten Lederrüstungen und Webwaren Werdegang: Nalethtar war als Heranwachsende mit ihrem […]

 
DSC_5148

Dassem Astul

Dassem wuchs als Sohn eines Kaufmannes außerhalb der Zuflucht auf. Er entwickelte früh ein Geschick im Umgang mit Waffen als er mit den Wachen seines Vaters trainierte. Als sich sein Vater eines Tages schwer verletzte trat Dassem wegen des exzellenten Rufs der Heiler der O Kosh und da er dem Kaufmannsberuf nichts abgewinnen konnte, deren […]

 
Chattras, Haus Melanes

Chattras, Haus Melanes

Chattras Sohn des Serrasthes Haus Melanes, Eingeweihter in die somatischen Mysterien Reisegefährte der Oshead Schüler der Taja Afarit Schüler der Ayela Zhalam O Kosh not un Es sind recht viele Epitheta, die der Mann, den die meisten derer, die ihn kennen schlicht (und falsch) „Kattrass“ nennen, inzwischen angehäuft hat. Obwohl er sich immer noch nicht […]

 
Thiréa

Thiréa Opalwind

Die beiden (menschlichen) Schwestern Thiréa und Thaina entstammen der alteingesessenen Goldschmied-Familie Opalwind  aus der Zuflucht. Sie haben noch einen jüngeren Bruder Thóchal (15 Jahre alt), der die Familientradition der Goldschmiedekunst von ihrem Vater, Thorgan Opalwind, erlernt und fortführt, da er sehr geschickt dabei ist. Der Vater ist ein sehr fähiger Goldschmied (wie auch seine Vorfahren), […]

 
Thaina Opalwind

Thaina Opalwind

Die beiden Schwestern Thiréa und Thaina entstammen der alteingesessenen Goldschmied-Familie Opalwind aus der Zuflucht. Sie haben noch einen jüngeren Bruder Thóchal, der die Familientradition der Goldschmiedekunst von ihrem Vater, Thorgan Opalwind, erlernt und fortführt, da er sehr geschickt dabei ist. Der Vater ist ein sehr fähiger Goldschmied (wie auch seine Vorfahren), z.B schleift er für […]

 
Schwertjunker Alura von Aurora

Alura von Aurora

Ich reiste von meinem Dorf in die Stadt, um Einkäufe für meine Eltern zu erledigen. Auf meinem Bummel durch die Straßen kam ich an einen Marktplatz vorbei auf dem ein Prediger in weißer Kutte mit einem roten Kreuz auf der Brust zu den Menschen sprach. Von seiner flammenden Rede ließ ich mich jedoch nicht beeindrucken, […]

 
Notrub

Notrub

Notrub ist ein wunderbares Beispiel für die Grundsätze der Zuflucht: Jeder der Potenzial hat, kann dieses voll ausschöpfen. Nirgends sonst würde ein Hobbit sonst in einer Armee aufgenommen werden, doch in der Zuflucht ist alles möglich. Auch wenn Notrubs Vorgesetzt permanent an seiner Eignung zweifeln und seine Disziplin äußerst fragwürdig ist, so konnte der kleine, […]

 
Taja Afarit - Meisterin der O kosh not Un

Taja Afarit

Taja ist in der Gilde der O kosh not Un geboren worden und hat von Kindesbeinen an die Akademie besucht und mit Begeisterung alles in sich aufgesogen. Schon mit 10 Jahren konnte sie Wunden heilen und untote Ratten erschaffen. Sie schlich sich Nachts heimlich in die Bibliothek und las in Büchern, die sie nicht lesen […]

 
Igiram Mundel - Schwertmann des Sturmtodes

Igiram Mundel

Ich bin der 2. Sohn einer Söldner Familie. Meine Eltern sind in jungen Jahren nach Eterna umgezogen. Um ihren Kindern eine Lebensgrundlage zu schaffen, wurden mein Bruder und ich von unseren Eltern zu Söldnern ausgebildet. Unsere jüngere Schwester Walpurga bekam hingegen eine schulische Ausbildung, um es später besser zu haben. Eines der wichtigsten Sachen, die […]

 
Alrik - Schwertjunker des Sturmtodes

Alrik

Als geborener Fürstensohn mag man es eigentlich nicht schlecht haben vermag so mancher zu sagen doch ich weiß da leider eine ganz andere Geschichte zu erzählen. Als geborener Bastard war ich so erstmal gar nicht fürstlich. Aus Ehre seines Vaters und des Kaisers gegenüber nahm mich mein Vater allerdings bei sich auf und zog mich […]

 
Glagdat Grünork - Vincetoxicum hirundinaria, Schwertmann & Diplomat der Lebendigen Hand

Glagdat Grünork

Hat sich näch längerem herumreisen den Alchemisten der Lebendigen Hand angeschlossen! Er ist zwar nicht ihr bester Alchemist, aber einer der wenigen der in Ausseneinsätzen auch als Kämpfer zu gebrauchen ist! Bei seinem Ersten einsatz zusammen mit einem Nekromanten der O kosh und 6 weiteren Mitgliedern der Lebendigen hand musste er allerdings schon böse erfahrungen […]

 
Neona - Novizin des 8. Grades der O kosh not Un

Neona

Neona wurde in Unfreiem Stande geboren. Ihre Eltern waren beide Sklaven und deren Besitzer verkaufte Neona schon als Kind an einen Tanzpalast in Ariva. Als sie im heiratsfähigen Alter war, wechselten ihre Aufgaben vom Putzen, Waschen und Bedienen zum Tanz und sie hatte den Herren nun zur Freude zu dienen. Sie gehörte aber nie zu […]

 
Efurion - Schwertmann des Sturmtodes

Efurion

Im Waisenhaus sagt man Efurion, dass er das Kind einer Hure sei, als man ihn für alt genug hielt, die Wahrheit zu erfahren. Damals war er 14 Jahre alt und ging bei der Nueremburger Stadtwache in die Lehre. Dort lernte er mehr schlecht als recht zu kämpfen und das Wächterleben in all seiner Langeweile kennen. […]

 
Varen - Schwertmann des Sturmtodes

Varen

Als zweitgeborener einer wohlhabenden Händlerfamilie aus der Zuflucht verbrachte er eine sorglose Kindheit an diesem seltsamen aber dafür umso sichereren Ort. Seine Eltern wagten auch nicht die Sicherheit der Zuflucht zu verlassen und bezogen ihre Handelswaren nur von anderen auswärtigen Händlern. So hatte auch er keine Gelegenheit andere Teile der Welt zu sehen. Untote Wesenheiten […]

 
Regis Dagnar - Todesritter Taja Afarits

Regis Dagnar

Aufgewachsen in der Zuflucht, als Sohn einer ehrbaren und mächtigen Nekromantenfamilie mit Tradition. Schon von klein auf war klar dass die nicht magiebegabten Söhne der Familie eine Karriere bei der Lebendigen Hand anfangen und später die Gilde als Todesritter der Toten Hand unterstützen werden. So begann Regis im zarten alter von 12 Jahren seine Militärische […]

 
Al Harb - Schwertführer des Sturmtodes

Al Harb

Als Schwertführer führt der gebürtige Eternianer der schon in jungen Jahren mit seiner Familie in die Zuflucht zog, einen zehn Mann starken Trupp der Lebendigen Hand an. Stets auf Ordnung, Ehre und Disziplin seiner Soldaten bedacht sorgt er für die Sicherheit der Eminenzen der O kosh not Un auf ihren langen Reisen durch fremde Lande.

 
Bjøn Börekson - Schwertmann des Sturmtodes

Bjøn Börekson

Geboren in den Südlanden im Reich der Eterna. Meine Eltern waren Wikinger, doch auf einem ihrer Raubzüge wurden sie gefangen genommen und als Sklaven nach Ariva deportiert. Da ich als Kind bereits sehr kräftig war, verkaufte man mich mit 12 Jahren an einen der zahlreichen Arenen. Ich war gut in dem was ich tat und […]

 
Maltret - Schwertmann des Sturmtodes

Maltret

Maltret ist ein typisches Kind der Zufluch, dessen Familie schon in fünfter Generation in selbiger lebt. Als Maltret also zum Mann gereift war trat er in die Armee der lebendigen Hand ein. Nach der Grundausbildung wurde er als Schwertkunker mit einigen anderen durch ein Portal geschickt und dem Schwertführer Al Harb zugeteilt, der ihm den […]

 
Nabron - Grille des Schleichenden Todes

Nabron

Nabron entstammt dem mittelländischen Kulturkreis mit streng aristokratischer Herrschaft. Seine Eltern waren angesehene Händler des Bürgertums. Als er erwachsen wurde reiste er zunächst als arbeitssuchender Söldner in die Südlande und erfuhr dort, dass die Armee der O kosh not Un Soldaten für die Lebendige Hand anwirbt und außerordentlich gut bezahlt. Also bewarb er sich bei […]

 
Faris al Hamasi - Schreiber im Tross der O kosh

Abû Ridwân Fâris Kâmil bin Halîl bin Ridwân al-Hamâsiyy

Abû Ridwân Fâris Kâmil bin Halîl bin Ridwân al-Hamâsiyy (Rufname Fâris) stammt aus einer alteingesessenen, aber wenig bedeutenden Familie in der Zuflucht, die sich traditionell mit Gewürzhandel und der Schreibkunst beschäftigt haben. Sein Großvater Ridwân diente länger als nötig im Sturmtod – gerüchtehalber auch im Schleichenden Tod – und verdiente sich dort einige Anerkennung, die […]

 
Corvan O'vanion - Schwertmeister des Sturmtodes

Corvan O'vanion

Corvan blickte zurück auf die Burg seines Vaters und fragte sich, wie es soweit hatte kommen können. noch vor ein paar Wochen war sein Leben so unbeschwert und glücklich gewesen,wie man es sich nur vorstellen konnte. Er verbrachte seine Tage mit Reiten, Jagen und Schwertübungen, stellte den Mägden nach und spielte seinem Hauslehrer Streiche. Das […]

 
Ayela Zhalam - Novizin der O kosh

Ayela Zhalam

Ayela ist ein klassisches Kind der Zuflucht und entstammt einer bereits über Generationen zu den O kosh not Un gehörigen Familie, der sie alle Ehre macht.  Die Familie Zhalam sehr bedacht darauf, ihre Macht auszubauen. Dementsprechend müssen auch die Kinder durch außergewöhnliche Leistungen und dem nötigen Ehrgeiz zum Prestige der Familie beitragen. Ayelas Bruder Kara […]

 
Duncan Mc Art - Schwetmann der Lebendigen Hand

Duncan Mc Art

Geboren wurde ich in den Higlands weit im Norden der Mittellande auf einer kleinen Insel namens Scottland. Mein Name ist Duncan Mc Art. Ich wurde als einfacher Bauernsohn geboren und erlernte von meinem Vater wie man Felder bestellt, Vieh züchtet und vieles mehr. Doch die Zeiten waren hart, da wir unter einem grausamen Herrscher litten. […]

 
Irlana - Priesterin der Cicaraina und Schwertführerin des Sturmtodes

Irlana

Amazone und Priesterin des Stammes der Cicaraina & Schwertführerin der Lebendigen Hand Irlana wurde in in einem Amazonenstamm geboren. Sie zogen aus um einigen verbündeten gegen die Bedrohung der Dunkelelfen in ihrem Land zu helfen, was auch gelang. Allerdings gerieten sie auf dem Rückweg in eine Falle und die kleine Schar von Amazonen wurde in […]

 
Ala' al Din bin Malak Noor bin Abdulbaki al Adjan - Todesritter Taja Afarits

Ala' al Din bin Malak Noor bin Abdulbaki al Adjan

Ich wurde in einem kleinen Herrenhaus in Ariva geboren. Einer Hafenstadt die unsere Familie bereits seit deren Gründung bewohnte. Mein Vater war ein weiser und angesehener Mann, der sich stets bemühte den schlechten Ruf der meiner Familie anhaftete zu mindern. In der Tat sagte man meiner Familie nach dass sie der Dunkelheit entsprungen sei, vielleicht […]

 
Seraph - Novize des 6. Grades der O kosh

Seraph

Seraph wurde vor 98 Jahren geboren. Schon als kleines Kind lernte von den Boten, die Briefe zu seinen Eltern brachten, das Lesen und Schreiben. Im Alter von 10 Jahren, als Seraph einmal spielen ging, entdeckte er ein Loch. Dieses Loch führte in einen unterirdischen Schacht, der sich endlos zu erstrecken schien. An den Seiten lagerten […]

 
Ragesh - Mandragora Officinarum, Spürhund & Schwertmann

Ragesh

Die neue Rekrutin Ragesh ist erst vor kurzem zur Truppe gestoßen und in die Armee der lebendigen Hand eingetreten, nachdem man ihr das Angebot unterbreitet hatte. So findet ihre Ausbildung nun im Feld statt, denn obwohl sie bereits eine gute Kämpferin ist, muss sie noch viel lernen.

 
Dorok - Koch im Tross der O kosh not Un

Dorok

Dorok ist ein Ork, der auf seinen Reisen seine Liebe zur menschlichen Küche entdeckte. Seitdem lässt er sich als Küchensöldner anheuern. Derzeit ist er von den O kosh not Un angeheuert.

 
Chess - Dienstzombie der O kosh

Chess

Chess ist ein Zombie der sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann (Dies liegt daran dass er seelenlos ist und daher eigentlich keine Vergangenheit hat, aber das weiß er nicht, da es seinen Horizont vollkommen überschreitet…). Nachdem er aber immer wieder nach seiner Vergangenheit gefragt wird und er über einen geringen auf magische Weise erzeugten […]

 
Alija - Calla Palustris des stillen Todes

Alija

Geboren als Tochter reicher Kaufleute, konnte sie die Erwartungen, die in sie gesteckt wurden, nicht erfüllen, da sie lieber in Wäldern umher wanderte als, wie es sich ziemte, sich in den Künsten des Webens und Stickens zu üben. Aus lauter Frust darüber schickten die Eltern ihre Tochter auf eine Klosterschule im Süden Eternas, um ihr […]

 
Adkov - Schwertmann des Sturmtodes

Adkov

Sein Hintergrund liegt noch im Dunkeln! Sicher ist dass er eines Tages in er Zuflucht der O kosh not Un auftauchte um sich der Lebendigen Hand anzuschließen! Er machte die Grundausbildung und darf sich von nun an Schwertmann nennen! Nach der Ausbilung meldete er sich freiwillig für den Aussendienst, da er mal ein bischen was […]

 
Apfel Schmied

Apfel Schmied

Ich bin ein Narr, dass ich, was war, hier niederschreibe. Ein Schuft, der’s liest, hackt mir das Leben aus dem Leibe. Doch schreiben muss ich’s, dass ich bei Verstande bleibe. Geboren bin ich edel in ein edles Reich – des Reiches Name bleibt sich wie der meine gleich. Ich war der ersten königlichen Amme Sohn. […]

 
Shirin Aziz

Shirin Aziz

Bevor ich Euch Shirins Geschichte erzähle, müsst Ihr als erstes wissen, dass sie eine sehr nüchterne Frau ist, die wenig auf Schnickschnack und Schmuck gibt. So hasst sie zum Beispiel nichts mehr, als verschnörkelte und unleserliche Handschriften, die ihrer Meinung eher den künstlerischen Launen des Verfassers entspringen, statt Informationen zu vermitteln. Außerdem ist sie etwas […]

 
Telon Delgardo

Telon Delgardo

Telon ist ein Kind der Zuflucht. Als Sohn eines alteingesessenen Metzgers wuchs er mit zwei Brüdern in der Zuflucht auf. Die Familienmetzgerei ist für ihre feinen Pasteten und andere Spezialitäten in allen kreisen der Zuflucht bekannt und beliebt. Da die Brüder den Vater in der Metzgerei beerben, wird von Telon erwartet, dass er der Familie […]

 
Jessica Haque - Schwertjunker Trisha

Trisha

Trisha tauchte vor kurzem mitten in der Zuflucht auf. Sie selbst weiß nicht, wie sie dorthin gelangte oder woher sie kam. Die Magier der O kosh not Un fanden bei einer magischen Untersuchung heraus, dass mit Ihrer Aura wohl schon vor Jahrhunderten einiger Unfug getrieben worden war – daher rührt wahrscheinlich auch die etwas seltsame […]

 
Ariana Birkenfeld

Ariana Birkenfeld

Ariana wurde als Tochter eines wohlhabenden Händlers geboren. Vor allem ist sie auf dem Landgut aufgewachsen, da ihr Vater der Meinung war dass sie zu sehr ein junger Wildfang für die Stadt wäre. Sie wollte immer eher mit ihrem Vater reisen.Die Idee eine Dame zu werden, wie man es von ihr erwartete gefiel ihr nie. […]

 
Gregor Parnassus

Gregor Parnassus

Der junge Gergor stammt aus ländlicher Gegend und stammt aus einer Familie von Köhlern. Doch taugte er als Köhler nichts, da ihm die Gedult für diesen Berugf fehlte. Doch ein vorbeireisender Alchemist weckte seine für die Alchemie. Diesen bearbeitete Gregor so lange bis dieser einwilligte ihn als Lehrtling aufzunehmen. Nach seiner Lehre kehrte er zurück […]

 
Soldaten des Sturmtodes beim Training

Toras Siegelbrecher

Auch wenn sich mein Nachname nach einem Magier anhört, bin ich keiner. Warum? Eine gute Frage, wo ich doch einer Magierfamilie entstamme und auch selbst in der Lage bin Magie zu wirken. Meine Eltern habe mich, als ich 12 Jahre alt geworden bin, einem Meister der O Kosh namens Shura Tarbannum, in die Lehre gegeben. […]

 
Dariel Ral

Dariel Ral

Dariel Ral ist ein einfacher Mann aus einfachen Verhältnisen. In der Hoffnung auf ein besseres Leben meldete er sich freiwillig in der Armee der Zuflucht in der er nun seit fast 2 Jahren dient. Dariel hat sich das Bürgerrecht noch nicht verdient, wohl aber bereits den Rang eines Schwertmanns, ausserdem ist erin recht passabler Scout.

 
Nalethtar Sor'echtháhim

Nalethtar Sor'echtháhim

Herkunft: Dorf: Weroch’asem am Bergsee Tairan gelegen – Kleinere Siedlung in welcher verschiedene Rassen zusammenleben (desshalb besser vertraut mit menschlicher Kultur) – höher gelegen (Bergwald und Gebirge – raueres Klima, schneereiche Winter) Tätigkeit der Familie: Ernährung der Familie größtenteils autark, aber Handel mit den produzierten Lederrüstungen und Webwaren Werdegang: Nalethtar war als Heranwachsende mit ihrem […]

 
DSC_5148

Dassem Astul

Dassem wuchs als Sohn eines Kaufmannes außerhalb der Zuflucht auf. Er entwickelte früh ein Geschick im Umgang mit Waffen als er mit den Wachen seines Vaters trainierte. Als sich sein Vater eines Tages schwer verletzte trat Dassem wegen des exzellenten Rufs der Heiler der O Kosh und da er dem Kaufmannsberuf nichts abgewinnen konnte, deren […]

 
Thaina Opalwind

Thaina Opalwind

Die beiden Schwestern Thiréa und Thaina entstammen der alteingesessenen Goldschmied-Familie Opalwind aus der Zuflucht. Sie haben noch einen jüngeren Bruder Thóchal, der die Familientradition der Goldschmiedekunst von ihrem Vater, Thorgan Opalwind, erlernt und fortführt, da er sehr geschickt dabei ist. Der Vater ist ein sehr fähiger Goldschmied (wie auch seine Vorfahren), z.B schleift er für […]

 
Schwertjunker Alura von Aurora

Alura von Aurora

Ich reiste von meinem Dorf in die Stadt, um Einkäufe für meine Eltern zu erledigen. Auf meinem Bummel durch die Straßen kam ich an einen Marktplatz vorbei auf dem ein Prediger in weißer Kutte mit einem roten Kreuz auf der Brust zu den Menschen sprach. Von seiner flammenden Rede ließ ich mich jedoch nicht beeindrucken, […]

 
Notrub

Notrub

Notrub ist ein wunderbares Beispiel für die Grundsätze der Zuflucht: Jeder der Potenzial hat, kann dieses voll ausschöpfen. Nirgends sonst würde ein Hobbit sonst in einer Armee aufgenommen werden, doch in der Zuflucht ist alles möglich. Auch wenn Notrubs Vorgesetzt permanent an seiner Eignung zweifeln und seine Disziplin äußerst fragwürdig ist, so konnte der kleine, […]

 
Igiram Mundel - Schwertmann des Sturmtodes

Igiram Mundel

Ich bin der 2. Sohn einer Söldner Familie. Meine Eltern sind in jungen Jahren nach Eterna umgezogen. Um ihren Kindern eine Lebensgrundlage zu schaffen, wurden mein Bruder und ich von unseren Eltern zu Söldnern ausgebildet. Unsere jüngere Schwester Walpurga bekam hingegen eine schulische Ausbildung, um es später besser zu haben. Eines der wichtigsten Sachen, die […]

 
Alrik - Schwertjunker des Sturmtodes

Alrik

Als geborener Fürstensohn mag man es eigentlich nicht schlecht haben vermag so mancher zu sagen doch ich weiß da leider eine ganz andere Geschichte zu erzählen. Als geborener Bastard war ich so erstmal gar nicht fürstlich. Aus Ehre seines Vaters und des Kaisers gegenüber nahm mich mein Vater allerdings bei sich auf und zog mich […]

 
Glagdat Grünork - Vincetoxicum hirundinaria, Schwertmann & Diplomat der Lebendigen Hand

Glagdat Grünork

Hat sich näch längerem herumreisen den Alchemisten der Lebendigen Hand angeschlossen! Er ist zwar nicht ihr bester Alchemist, aber einer der wenigen der in Ausseneinsätzen auch als Kämpfer zu gebrauchen ist! Bei seinem Ersten einsatz zusammen mit einem Nekromanten der O kosh und 6 weiteren Mitgliedern der Lebendigen hand musste er allerdings schon böse erfahrungen […]

 
Efurion - Schwertmann des Sturmtodes

Efurion

Im Waisenhaus sagt man Efurion, dass er das Kind einer Hure sei, als man ihn für alt genug hielt, die Wahrheit zu erfahren. Damals war er 14 Jahre alt und ging bei der Nueremburger Stadtwache in die Lehre. Dort lernte er mehr schlecht als recht zu kämpfen und das Wächterleben in all seiner Langeweile kennen. […]

 
Varen - Schwertmann des Sturmtodes

Varen

Als zweitgeborener einer wohlhabenden Händlerfamilie aus der Zuflucht verbrachte er eine sorglose Kindheit an diesem seltsamen aber dafür umso sichereren Ort. Seine Eltern wagten auch nicht die Sicherheit der Zuflucht zu verlassen und bezogen ihre Handelswaren nur von anderen auswärtigen Händlern. So hatte auch er keine Gelegenheit andere Teile der Welt zu sehen. Untote Wesenheiten […]

 
Al Harb - Schwertführer des Sturmtodes

Al Harb

Als Schwertführer führt der gebürtige Eternianer der schon in jungen Jahren mit seiner Familie in die Zuflucht zog, einen zehn Mann starken Trupp der Lebendigen Hand an. Stets auf Ordnung, Ehre und Disziplin seiner Soldaten bedacht sorgt er für die Sicherheit der Eminenzen der O kosh not Un auf ihren langen Reisen durch fremde Lande.

 
Bjøn Börekson - Schwertmann des Sturmtodes

Bjøn Börekson

Geboren in den Südlanden im Reich der Eterna. Meine Eltern waren Wikinger, doch auf einem ihrer Raubzüge wurden sie gefangen genommen und als Sklaven nach Ariva deportiert. Da ich als Kind bereits sehr kräftig war, verkaufte man mich mit 12 Jahren an einen der zahlreichen Arenen. Ich war gut in dem was ich tat und […]

 
Maltret - Schwertmann des Sturmtodes

Maltret

Maltret ist ein typisches Kind der Zufluch, dessen Familie schon in fünfter Generation in selbiger lebt. Als Maltret also zum Mann gereift war trat er in die Armee der lebendigen Hand ein. Nach der Grundausbildung wurde er als Schwertkunker mit einigen anderen durch ein Portal geschickt und dem Schwertführer Al Harb zugeteilt, der ihm den […]

 
Nabron - Grille des Schleichenden Todes

Nabron

Nabron entstammt dem mittelländischen Kulturkreis mit streng aristokratischer Herrschaft. Seine Eltern waren angesehene Händler des Bürgertums. Als er erwachsen wurde reiste er zunächst als arbeitssuchender Söldner in die Südlande und erfuhr dort, dass die Armee der O kosh not Un Soldaten für die Lebendige Hand anwirbt und außerordentlich gut bezahlt. Also bewarb er sich bei […]

 
Corvan O'vanion - Schwertmeister des Sturmtodes

Corvan O'vanion

Corvan blickte zurück auf die Burg seines Vaters und fragte sich, wie es soweit hatte kommen können. noch vor ein paar Wochen war sein Leben so unbeschwert und glücklich gewesen,wie man es sich nur vorstellen konnte. Er verbrachte seine Tage mit Reiten, Jagen und Schwertübungen, stellte den Mägden nach und spielte seinem Hauslehrer Streiche. Das […]

 
Duncan Mc Art - Schwetmann der Lebendigen Hand

Duncan Mc Art

Geboren wurde ich in den Higlands weit im Norden der Mittellande auf einer kleinen Insel namens Scottland. Mein Name ist Duncan Mc Art. Ich wurde als einfacher Bauernsohn geboren und erlernte von meinem Vater wie man Felder bestellt, Vieh züchtet und vieles mehr. Doch die Zeiten waren hart, da wir unter einem grausamen Herrscher litten. […]

 
Irlana - Priesterin der Cicaraina und Schwertführerin des Sturmtodes

Irlana

Amazone und Priesterin des Stammes der Cicaraina & Schwertführerin der Lebendigen Hand Irlana wurde in in einem Amazonenstamm geboren. Sie zogen aus um einigen verbündeten gegen die Bedrohung der Dunkelelfen in ihrem Land zu helfen, was auch gelang. Allerdings gerieten sie auf dem Rückweg in eine Falle und die kleine Schar von Amazonen wurde in […]

 
Ragesh - Mandragora Officinarum, Spürhund & Schwertmann

Ragesh

Die neue Rekrutin Ragesh ist erst vor kurzem zur Truppe gestoßen und in die Armee der lebendigen Hand eingetreten, nachdem man ihr das Angebot unterbreitet hatte. So findet ihre Ausbildung nun im Feld statt, denn obwohl sie bereits eine gute Kämpferin ist, muss sie noch viel lernen.

 
Alija - Calla Palustris des stillen Todes

Alija

Geboren als Tochter reicher Kaufleute, konnte sie die Erwartungen, die in sie gesteckt wurden, nicht erfüllen, da sie lieber in Wäldern umher wanderte als, wie es sich ziemte, sich in den Künsten des Webens und Stickens zu üben. Aus lauter Frust darüber schickten die Eltern ihre Tochter auf eine Klosterschule im Süden Eternas, um ihr […]

 
Adkov - Schwertmann des Sturmtodes

Adkov

Sein Hintergrund liegt noch im Dunkeln! Sicher ist dass er eines Tages in er Zuflucht der O kosh not Un auftauchte um sich der Lebendigen Hand anzuschließen! Er machte die Grundausbildung und darf sich von nun an Schwertmann nennen! Nach der Ausbilung meldete er sich freiwillig für den Aussendienst, da er mal ein bischen was […]

 
Chattras, Haus Melanes

Chattras, Haus Melanes

Chattras Sohn des Serrasthes Haus Melanes, Eingeweihter in die somatischen Mysterien Reisegefährte der Oshead Schüler der Taja Afarit Schüler der Ayela Zhalam O Kosh not un Es sind recht viele Epitheta, die der Mann, den die meisten derer, die ihn kennen schlicht (und falsch) „Kattrass“ nennen, inzwischen angehäuft hat. Obwohl er sich immer noch nicht […]

 
Thiréa

Thiréa Opalwind

Die beiden (menschlichen) Schwestern Thiréa und Thaina entstammen der alteingesessenen Goldschmied-Familie Opalwind  aus der Zuflucht. Sie haben noch einen jüngeren Bruder Thóchal (15 Jahre alt), der die Familientradition der Goldschmiedekunst von ihrem Vater, Thorgan Opalwind, erlernt und fortführt, da er sehr geschickt dabei ist. Der Vater ist ein sehr fähiger Goldschmied (wie auch seine Vorfahren), […]

 
Taja Afarit - Meisterin der O kosh not Un

Taja Afarit

Taja ist in der Gilde der O kosh not Un geboren worden und hat von Kindesbeinen an die Akademie besucht und mit Begeisterung alles in sich aufgesogen. Schon mit 10 Jahren konnte sie Wunden heilen und untote Ratten erschaffen. Sie schlich sich Nachts heimlich in die Bibliothek und las in Büchern, die sie nicht lesen […]

 
Neona - Novizin des 8. Grades der O kosh not Un

Neona

Neona wurde in Unfreiem Stande geboren. Ihre Eltern waren beide Sklaven und deren Besitzer verkaufte Neona schon als Kind an einen Tanzpalast in Ariva. Als sie im heiratsfähigen Alter war, wechselten ihre Aufgaben vom Putzen, Waschen und Bedienen zum Tanz und sie hatte den Herren nun zur Freude zu dienen. Sie gehörte aber nie zu […]

 
Ayela Zhalam - Novizin der O kosh

Ayela Zhalam

Ayela ist ein klassisches Kind der Zuflucht und entstammt einer bereits über Generationen zu den O kosh not Un gehörigen Familie, der sie alle Ehre macht.  Die Familie Zhalam sehr bedacht darauf, ihre Macht auszubauen. Dementsprechend müssen auch die Kinder durch außergewöhnliche Leistungen und dem nötigen Ehrgeiz zum Prestige der Familie beitragen. Ayelas Bruder Kara […]

 
Seraph - Novize des 6. Grades der O kosh

Seraph

Seraph wurde vor 98 Jahren geboren. Schon als kleines Kind lernte von den Boten, die Briefe zu seinen Eltern brachten, das Lesen und Schreiben. Im Alter von 10 Jahren, als Seraph einmal spielen ging, entdeckte er ein Loch. Dieses Loch führte in einen unterirdischen Schacht, der sich endlos zu erstrecken schien. An den Seiten lagerten […]

 
Regis Dagnar - Todesritter Taja Afarits

Regis Dagnar

Aufgewachsen in der Zuflucht, als Sohn einer ehrbaren und mächtigen Nekromantenfamilie mit Tradition. Schon von klein auf war klar dass die nicht magiebegabten Söhne der Familie eine Karriere bei der Lebendigen Hand anfangen und später die Gilde als Todesritter der Toten Hand unterstützen werden. So begann Regis im zarten alter von 12 Jahren seine Militärische […]

 
Ala' al Din bin Malak Noor bin Abdulbaki al Adjan - Todesritter Taja Afarits

Ala' al Din bin Malak Noor bin Abdulbaki al Adjan

Ich wurde in einem kleinen Herrenhaus in Ariva geboren. Einer Hafenstadt die unsere Familie bereits seit deren Gründung bewohnte. Mein Vater war ein weiser und angesehener Mann, der sich stets bemühte den schlechten Ruf der meiner Familie anhaftete zu mindern. In der Tat sagte man meiner Familie nach dass sie der Dunkelheit entsprungen sei, vielleicht […]

 
Chess - Dienstzombie der O kosh

Chess

Chess ist ein Zombie der sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann (Dies liegt daran dass er seelenlos ist und daher eigentlich keine Vergangenheit hat, aber das weiß er nicht, da es seinen Horizont vollkommen überschreitet…). Nachdem er aber immer wieder nach seiner Vergangenheit gefragt wird und er über einen geringen auf magische Weise erzeugten […]

 
Nadia

Nadia

Nachdem Nadia als Kind der Zuflucht – wie so viele – zunächst auf Druck ihrer Eltern in die Armee der Lebendigen Hand eingetreten ist, ist es wenig überraschend dass sie nicht wirklich ein passionierter Soldat geworden ist und nie über den Status eines Schwertjunkers hinaus kam. Ihre wahre Passion lag aber immer schon in der […]

 
Esttella Leichtfussen

Estella Leichtfussen

Es gibt noch nicht lange Hobbits in der Zuflucht. Vor drei Generationen wurden die Hobbits von Lavendelhain von sonderbaren schwarzen Reitern angegriffen. Voller Furcht wandten sie sich an die O kosh not Un und baten sie um Hilfe. Die O kosh not Un erklärten sich bereit ihnen zu helfen indem sie die wie sich herausstellen […]

 
Faris al Hamasi - Schreiber im Tross der O kosh

Abû Ridwân Fâris Kâmil bin Halîl bin Ridwân al-Hamâsiyy

Abû Ridwân Fâris Kâmil bin Halîl bin Ridwân al-Hamâsiyy (Rufname Fâris) stammt aus einer alteingesessenen, aber wenig bedeutenden Familie in der Zuflucht, die sich traditionell mit Gewürzhandel und der Schreibkunst beschäftigt haben. Sein Großvater Ridwân diente länger als nötig im Sturmtod – gerüchtehalber auch im Schleichenden Tod – und verdiente sich dort einige Anerkennung, die […]

 
Dorok - Koch im Tross der O kosh not Un

Dorok

Dorok ist ein Ork, der auf seinen Reisen seine Liebe zur menschlichen Küche entdeckte. Seitdem lässt er sich als Küchensöldner anheuern. Derzeit ist er von den O kosh not Un angeheuert.